resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview

Download and customize this and 500+ other business templates

Start here ⬇️

Voila! You can now download this Presentation

Download

Explainer

Preview

Zusammenfassung

Wussten Sie, dass das Model 3 eines der größten Risiken von Tesla war? Unsere Risikomanagement (Teil 2) Präsentation zeigt die Techniken, die große Technologieunternehmen verwenden, um Risiken zu minimieren und neue Möglichkeiten zu identifizieren. Wir werden die besten Risikomanagement-Tools von den größten Beratungsfirmen wie McKinsey, Bain und BCG überprüfen, die Unternehmen wie Google, Amazon und Apple beraten, um Misserfolge zu vermeiden. Sie werden auch einige reale Beispiele dafür lesen, wie diese Unternehmen ihr eigenes Risikomanagement durchführen, um dort erfolgreich zu sein, wo ihre Wettbewerber scheitern.

stars icon Ask AI
info icon

Download and customize this and 500+ other business templates

Start here ⬇️

Voila! You can now download this Presentation

Download

Ergebnis

Mit dieser Erläuterung werden Sie lesen, wie viele der Unternehmen, die Sie kennen, tatsächlich am Rande des Scheiterns standen. Wir erklären die Tools und Techniken, die sie verwenden, um Katastrophen zu vermeiden und ihre Risiken zu managen. Risikoappetit, Kategorisierung, Analyse und Minderungspläne sind nur einige der Techniken, die Sie mitnehmen werden. Sie können dieses Framework herunterladen, um es zu ändern und mit Ihren eigenen Daten auszutauschen, um es an Ihre Bedürfnisse anzupassen, da diese Tools auf Ihr persönliches Leben oder die Entscheidungen, die Ihr Unternehmen treffen muss, angewendet werden können.

stars icon Ask AI
info icon

Tool-Highlights

Risikokategorisierung

2015 erlebte die Restaurantkette Chipotle eine Reihe von E-Coli-Ausbrüchen, die dazu führten, dass ihre Gewinne im nächsten Jahr um 95% zurückgingen. Insgesamt verlor das Unternehmen etwa 8 Milliarden Dollar an Aktionärswert und musste 25 Millionen Dollar an Regierungsstrafen zahlen. Warum ist das passiert? Chipotle hat nicht genug Due Diligence betrieben, um das Risiko zu managen, als sie auf ein dezentrales Lieferantenmanagementsystem umgestellt haben. Dies ließ die Restaurantkette offen für E-Coli-Infektionen von einzelnen Standorten, die ihr Gemüse unsachgemäß zubereiteten.

stars icon Ask AI
info icon

Um Probleme wie dieses zu vermeiden, trennen Sie zuerst potenzielle Bedrohungen in interne oder externe Risiken. Für interne Risiken teilen Sie sie in strategische, operative oder finanzielle ein.(Folie 3) Von dort aus brechen Sie sie weiter in separate Eimer: Produkt oder Design, Herstellung, Systeme und Software, etc. Jede Risikokategorie muss unabhängig verwaltet werden.(Folie 5)

stars icon Ask AI
info icon

Im Falle von Chipotle analysierte das Unternehmen seine Lieferkette, kategorisierte seine Risiken und erstellte neue Risikopräventionsmodelle zur Anpassung. Verwaltet von einem engagierten Lebensmittelsicherheitsteam, arbeitete Chipotle mit Lieferanten zusammen, um strenge Lebensmittelsicherheitsstandards zu implementieren, bevor die Zutaten jemals seine Restaurants erreichen. Das Unternehmen hat auch Lebensmittelsicherheit als Leistungsmaß für Quartalsboni incentiviert und eine Kultur des Risikomanagements geschaffen.

stars icon Ask AI
info icon
resource image

Risikoregister

Ihre Risiken zu kennen, ist nur der Anfang. Um Ihre Reaktion zu planen, benötigen Sie eine starke Risikoantwortstrategie. Zum Beispiel kommt die größte externe Bedrohung von Apple von aufkommenden Technologien, die es neuen Firmen erleichtern, in den globalen Markt einzutreten. Im Jahr 2011 verkaufte Apple 72M iPhones.Selbst damals war sein neuestes Modell zu der Zeit, das iPhone 4, insgesamt auf dem vierten Platz gegen das meistverkaufte Smartphone dieses Jahres, das neu eingeführte Galaxy S2 von Samsung. Die Wahrscheinlichkeit dieser Bedrohung ist hoch geblieben, da Huawei und Google ihre eigenen iPhone-Konkurrenten auf den Markt gebracht haben. Die Auswirkungen dieser kostengünstigeren Konkurrenten sind ebenso hoch, da iPhones über die Hälfte des Gesamtumsatzes von Apple ausmachen.

stars icon Ask AI
info icon

Dokumentieren Sie die gerade identifizierten Risiken in einer Risikoregister Tabelle zusammen mit ihren Managementprozessen. Risikoregister enthalten in der Regel die Art des Risikos, seine Eintrittswahrscheinlichkeit und seine Auswirkungen, sowie die zu ergreifende Reaktion und wer diese Reaktion verantwortet.(Folie 9)

stars icon Ask AI
info icon

Wie hat Apple also seine Reaktion auf seine größten Bedrohungen geplant? Eine Risikoantwort bestand darin, seine Produktionsstätte nach China zu verlegen, um Betriebskosten zu senken. Während das iPhone 2011 das viertmeist verkaufte Smartphone war, sind 2021 die vier meistverkauften Smartphones alle iPhone-Modelle. Und während Apple auf dem Weg ist, dieses Jahr rund 250 Millionen iPhones zu verkaufen, hat das Unternehmen seine Diversifikation in Dienstleistungen weiter vorangetrieben, um seine Abhängigkeit von und das Risiko durch Produkte zu verringern. Während die Dienstleistungen von Apple früher aus dem App Store, iTunes und iCloud bestanden, bietet es heute Apple Pay, Fitness-Tracker, TV-Streaming und ein umfassendes Dienstleistungspaket namens Apple One an.

stars icon Ask AI
info icon
resource image

Risikoappetit

Risiken sind ein natürlicher Teil des Geschäfts, aber wie wissen Sie, wie viel Risiko Sie tragen können? Netflix hatte einen großen Appetit auf Risiko, als es massive Schulden aufbaute, um seine Inhaltsbibliothek seit 2013 aufzubauen. Es konnte sich diesen Appetit leisten, solange seine Abonnentenbasis weiter wuchs. In diesem Fall war der Risikoappetit des Unternehmens gleichbedeutend mit seinem Wachstumspotenzial.

stars icon Ask AI
info icon

Risikoappetit ist das gesamte Risiko, das ein Unternehmen über ein aggregiertes Portfolio von Risiken tragen kann. Sie können eine Risikoappetittabelle verwenden, um zu berechnen, wo potenzielle Risiken in Ihrem eigenen Appetitbereich liegen. Multiplizieren Sie einfach den Auswirkungswert des Risikos mit der Wahrscheinlichkeit seines Auftretens und stellen Sie sicher, dass es nicht außerhalb Ihres Risikoappetitbereichs liegt.(Folie 11)

stars icon Ask AI
info icon

Im Fall von Netflix hat das Unternehmen, da seine Fähigkeit, neue Abonnenten durch Originalprogrammierung zu gewinnen, nachgelassen hat, weniger Schulden aufgenommen und seine Originalserien schneller abgesagt. Da jedoch das Streaming von Videospielen einen neuen Wachstumsbereich darstellt, kann es einige neue Risiken eingehen und neue Investitionen in den Gaming-Sektoren tätigen, um neue Abonnenten anzuziehen.

stars icon Ask AI
info icon
resource image

Risikomanagementplan

Wie verhindern Sie zukünftige Risiken? Apple hat eine interessante Strategie: Großinvestoren wie Carl Icahn haben Apple dafür kritisiert, dass es so viel Bargeld zur Verfügung hat.Es wurde argumentiert, dass Apple mehr durch Aktienrückkäufe ausschütten und so einen größeren Aktionärswert freisetzen sollte. Aber Apples Geldmittel sind tatsächlich Teil seines Risikomanagementplans.

stars icon Ask AI
info icon

Ein Risikomanagementplan ist ein detaillierterer Plan zur Verhinderung zukünftiger Risiken. Risiken werden nach dem Ergebnis und bestehenden Risikobehandlungsplänen sortiert. Diese Pläne erhalten eine Bewertung basierend auf ihrer Qualität, und es werden neue Risikobehandlungsmaßnahmen vorgeschlagen, zusammen mit den zusätzlichen Ressourcen und dem Zieltermin für die Umsetzung.(Folie 20)

stars icon Ask AI
info icon

Im Fall von Apple, mit der Drohung einer globalen Mindeststeuer, die über seinem Hauptsitz in Irland schwebt, und geopolitischen Bedenken hinsichtlich seiner Fabriken in China, sind Apples Risikobehandlungsoptionen im Jahr 2020 aufgrund seiner verfügbaren Geldmittel viel besser aufgestellt. Das Unternehmen kann nun seine Produktion verlagern, neue entfernte Hauptsitze errichten, in Forschung und Entwicklung investieren oder schnelle Übernahmen tätigen, dank dieser Risikominderungsstrategie.

stars icon Ask AI
info icon
resource image

Risikovermeidung

Also müssen Sie zur Risikominderung einfach nur Risiken vermeiden, richtig? Nicht unbedingt...

Kreditwürdigkeitsbewertungen sind ein perfektes Beispiel für "Risikovermeidung" in Aktion. Jahrelang haben Banken Kreditwürdigkeitsbewertungen verwendet, um potenzielle Kunden als geringes, hohes oder mittleres Risiko einzustufen, und es hat ihnen geholfen, das, was sie für "hochriskante" Kredite hielten, zu vermeiden. Brasiliens Bankenindustrie ist berüchtigt profitabel für ihre traditionellen Banken und berüchtigt unbenutzbar für ihre lokale Bevölkerung, wo mehr Menschen Kredite aufnehmen, um ihre Rechnungen zu bezahlen, als ein Haus zu kaufen, mit Zinssätzen von 120-270% obendrauf. Diese traditionellen Banken waren großartig darin, Risiken zu vermeiden.

stars icon Ask AI
info icon

Ähnlich können Unternehmen auf Risikovermeidung zurückgreifen, nachdem sie ein Risiko identifiziert haben und sich entscheiden, dass sie keinen Weg einschlagen wollen, der zu diesem Risiko führen könnte. Aber Risikovermeidung hat auch ihren eigenen Nachteil: den Verlust von Chancen.(Folie 21)

Das Fintech-Unternehmen NuBank sah die "hochriskante" unterversorgte Bevölkerung Brasiliens als eine riesige Chance, die Brasiliens traditionelle Banken vermieden hatten. Es wurde 2013 von jemandem gegründet, der nicht einmal Portugiesisch sprach und sehr wenig über Bankwesen wusste. Bis 2016 hatte Nubank 1,3 Millionen Kunden gewonnen und fünf Jahre später hat es über 40 Millionen Kunden in ganz Lateinamerika und ist nun die größte rein digitale Bank der Welt.

stars icon Ask AI
info icon

Jetzt nutzen Fintechs auf der ganzen Welt massive Chancen bei den unterversorgten Kunden, um diesen "hochriskanten" Kunden dabei zu helfen, Kreditwürdigkeitsbewertungen mit Debitzahlungen oder Kaufe-jetzt-zahle-später-Diensten aufzubauen. Im Jahr 2021 hat der Zahlungsabwickler Square gerade den Kaufe-jetzt-zahle-später-Riesen Afterpay für 29 Milliarden Dollar gekauft - ein massiver Übernahmepreis und zeigt die Chance dieser digitalen Finanzdienstleistungen.

stars icon Ask AI
info icon

Traditionelle Banken auf der ganzen Welt, die diese Risiken vermieden haben, laufen nun Gefahr, ins Hintertreffen zu geraten und stehen vor der realen Möglichkeit, vollständig gestört zu werden, wenn sie diesen Trend nicht erwerben oder sich daran anpassen.

resource image

Risikominderungsplan

Was ist das beste Gegenmittel gegen die Gefahren der Risikovermeidung? Wenn Sie sie nicht besiegen können, schließen Sie sich ihnen an...

Seit der Gründung von Tesla im Jahr 2003 ist das Unternehmen voller Risiken. Es entschied sich jedoch für die Risikoakzeptanz, um einen völlig neuen Markt zu schaffen, wo es keinen gab. Als Tesla das Model 3-Projekt übernahm, stand es vor seinem größten Risiko aufgrund der schieren Produktionsmenge, die es zu bewältigen hatte. Als Reaktion darauf umarmte Tesla das Risiko, baute eine neue Montagelinie, verbesserte sein Karosseriezentrum und stellte höhere Produktivitätsanforderungen, um die Produktionskapazität zu erhöhen. Jetzt hat jeder andere Autohersteller das Risiko akzeptiert und plant den Übergang zu Elektrofahrzeugen. Also hat Tesla ein neues Problem... es muss auf dem Markt konkurrieren, den es im Grunde genommen geschaffen hat.

stars icon Ask AI
info icon

Ein robuster Risikominderungsplan kann Ihnen helfen, neuen Herausforderungen zu begegnen, wenn sie auftauchen. Eine einfache Visualisierung hilft, Schlüsselrisiken gegenüber internen und externen Stakeholdern mit einem prägnanten Überblick über Ihren Minderungsplan für jedes Risiko zu kommunizieren.(Folie 20)

stars icon Ask AI
info icon

Zum Beispiel muss Tesla nun mit all diesen neuen Wettbewerbern beweisen, dass es einen starken Minderungsplan hat. Ein Teil von Teslas Risikominderungsplan besteht darin, in die Rohstoffe zu investieren, die zur Massenproduktion von EVs benötigt werden. Im Jahr 2020 unterzeichnete Tesla einen neuen Vertrag mit dem Bergbaugiganten Glencore, um seine Nickel- und Kobaltvorräte für die nächsten Jahre zu sichern. Aber Teslas Konkurrenten Stellantis und Renault tun nun dasselbe mit Lithium. Wie also setzt Tesla die Risikominderung fort? Lithiumbatterie-Recycling. Während Tesla jahrelang Drittanbieter von Lithium-Recyclingdiensten genutzt hat, hat das Unternehmen in eigene Pläne investiert, um etwa 92% der Batteriezellenmaterialien mit seinem eigenen einzigartigen Prozess zu recyceln.

stars icon Ask AI
info icon

Unabhängig davon, aus welchem Blickwinkel Sie es betrachten, denken Sie daran, dass das Risikomanagement ein kontinuierlicher Prozess ist. Für zusätzliche Tools wie Risiko-Item-Tracking, vereinfachte Risikoanalyse, Risikobewertungstabellen und Risikoantwortmatrizen, laden Sie Ihr Framework herunter.Viel Spaß!

stars icon Ask AI
info icon

Download and customize this and 500+ other business templates

Start here ⬇️

Voila! You can now download this Presentation

Download