resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview
resource preview

Download and customize this and 500+ other business templates

Start here ⬇️

Voila! You can now download this Presentation

Download

Explainer

Preview

Einführung

Es ist keine Neuigkeit, dass die Automobilindustrie in einem hitzigen Rennen zur Elektrifizierung engagiert ist: Welche Fahrzeuge werden am funktionalsten sein? Welche Batterien können die längste Strecke zurücklegen? Welcher Preis wird die größte Menge anziehen? Dieser Übergang von Benzinschluckern zu emissionsfreien Verkehrsmitteln ist größtenteils ein technischer. Es ändert nichts an der Tatsache, dass Automobilhersteller weiterhin von dem profitieren werden, was sie immer getan haben: Autos herstellen und verkaufen.

stars icon Ask AI
info icon

Während all dies geschieht, haben wir jedoch angefangen, Nachrichten wie diese zu sehen. Toyota berechnet $8 pro Monat für einen Schlüsselanhänger, um Ihr Auto zu starten. BMW berechnet $18 pro Monat für Ihre beheizten Sitze. Tesla berechnet bereits $9.99 pro Monat für Konnektivitätsfunktionen wie Musikstreaming und Internetbrowsing. GM strebt bis 2023 einen jährlichen Software- und Abonnementumsatz von $25 Milliarden an. Im großen Ganzen gesehen. Die Einführung dieser Abonnementdienste mag derzeit nicht die Schlagzeilen dominieren, aber diese Entwicklung könnte für das Überleben der Automobilhersteller genauso wichtig werden wie ihre EV-Kompetenz.

stars icon Ask AI
info icon
resource image
lsyufk6h2i[EDQ]]
resource image
geja9orlj7[EDQ]]

Warum ist das also überhaupt wichtig? In einer immer wettbewerbsfähigeren kapitalistischen Wirtschaft, die ständig nach Wachstum, Wachstum und noch mehr Wachstum sucht, muss fast jedes langjährige Unternehmen bereit sein, seine Geschäftspraktiken zu ändern oder zumindest zu modifizieren.Oder um es in einem eher fachspezifischen Begriff auszudrücken, ihr Geschäftsmodell. Während ein umfassendes Geschäftsmodell alle Aspekte von der Wertproposition über die Kundenbeziehung bis hin zur Kostenstruktur berücksichtigt, kann keiner dieser Aspekte letztendlich ein Unternehmen erfolgreich machen ohne einen soliden Einnahmenmodell und Monetarisierungsstrategie.

stars icon Ask AI
info icon

In diesem Artikel werden wir einige beliebte Einnahmestrategien durchgehen, auf die Unternehmen in jüngster Zeit zurückgegriffen haben, einige mit enorm lukrativem Effekt, andere weniger. Mit diesen Beispielen werden Sie mit ihren Geldverdienmustern vertraut gemacht und hoffentlich auch zu kritischeren Verbrauchern, das heißt, selbst wenn ein Produkt [EDQ]kostenlos[EDQ] zu nutzen scheint. 

stars icon Ask AI
info icon
resource image
ycqfrd0tcs[EDQ]]

Download and customize this and 500+ other business templates

Start here ⬇️

Voila! You can now download this Presentation

Download

Fallstudie: Patreon

Bevor wir uns mit der Vielzahl von Einnahmestrategien befassen, wollen wir verstehen, welche Auswirkungen eine einfache Anpassung haben kann. Produktmerkmale und Angebote, die völlig neu und innovativ sind, brauchen Zeit zur Entwicklung und Markteinführung, insbesondere wenn sie völlig neue Technologien betreffen. Sie erfordern oft auch hohe Anfangskosten, die die süße Befriedigung, die Investoren suchen, verzögern können. Wie können Unternehmen also beweisen, dass sie auch in Zeiten von Forschung und Entwicklung noch ihren Platz auf dem Markt verdienen? Genauer gesagt, wenn es wirklich nichts Neues gibt, das den Kunden verkauft werden kann, wie können Unternehmen spannende Finanzberichte liefern, in denen es viele Diagramme mit aufsteigenden Kurven gibt? Schauen wir uns an, was Patreon versucht hat zu tun.

stars icon Ask AI
info icon

Zum Verständnis, Patreon ist eine Online-Plattform, die es Kreativen ermöglicht, exklusive Inhalte hochzuladen, die von ihren Abonnenten, oder Patrons, konsumiert werden können. Die Kreativen können die Abonnementstufen festlegen, die normalerweise zwischen 1 und 10 Dollar pro Monat liegen. Ähnlich wie andere bekannte Namen wie Airbnb und Upwork, ist Patreon ein Zweiseiten-Marktplatz; Während also die Transaktionen zwischen den Kreativen und den Patrons stattfinden, erhält das Unternehmen einen Anteil.

stars icon Ask AI
info icon

Ein neuer Gebührenstruktur-Vorschlag

Im Dezember 2017 kündigte Patreon eine bedeutende Änderung seiner Gebührenstruktur an, die Schockwellen durch seine Gemeinschaft schickte. Die Ankündigung führte eine neue Servicegebühr von 2,9% plus 35 Cent für jedes Abonnement ein, die aus der Tasche des Patrons kommen sollten, anstatt die Gebühr von den Gesamteinnahmen des Kreativen abzuziehen. Auf Basis dieses Vorher-Nachher-Vergleichs der Gebührenstruktur scheint es, dass die neue Struktur für die Kreativen vorteilhaft sein könnte. Und das war der offizielle Grund, den das Unternehmen zur Rechtfertigung der Änderung gab.

stars icon Ask AI
info icon
resource image
qu12mf42uu[EDQ]]

Aber die Patrons beklagten, dass dies eine Belastung für kleine Zusagen darstellt. Angesichts der Tatsache, dass die meisten Patrons niedrigere Abonnementstufen wählen, betraf die feste Gebühr von 35 Cent diese Stufen überproportional. Zum Beispiel würde die neue Gebühr, wenn ein Patron 1 Dollar an einen Kreativen versprach, ihre Belastung um 38% erhöhen. Dies war eine große Sorge für Kreative, die auf ein großes Volumen kleiner Zusagen angewiesen waren.Darüber hinaus bedeutete die neue Struktur für Patrons, die mehrere Künstler unterstützen, dass sie die Gebühr für jede einzelne Zusage anstatt einer einmaligen kollektiven Gebühr tragen würden. Dies könnte ihre monatlichen Kosten erheblich erhöhen und sie davon abhalten, mehrere Künstler zu unterstützen.

stars icon Ask AI
info icon

Künstler werden benachteiligt: die Mathematik

Wie es im Geschäftsleben oft vorkommt, wird das, was gut für das Unternehmen ist, möglicherweise nicht von den Kunden begrüßt. Damit Patreon die neue Gebührenstruktur vorschlagen konnte, erwartete das Unternehmen sicherlich attraktive Vorteile für seine Einnahmen. Um zu verstehen, wie groß der Unterschied durch eine Anpassung des Einnahmenmodells sein kann, bereiten Sie sich darauf vor, mit uns etwas einfache Mathematik zu machen:

stars icon Ask AI
info icon

Nehmen wir an, ein Künstler hat 1.000 Patrons. Und um der Einfachheit willen, nehmen wir an, dass all diese Patrons den Künstler für $1 pro Monat abonnieren. Das bedeutet, dass der Künstler vor Gebühren $1.000 pro Monat verdient. Basierend auf der alten Gebührenstruktur von Patreon nimmt das Unternehmen 5% von den Einnahmen des Künstlers. In diesem Fall entspricht $1.000 mal 5% also $50, und das ist der Betrag, den Patreon in einem Monat von diesem Künstler erhält.

stars icon Ask AI
info icon

Im neuen Modell erhält Patreon 2,9% plus eine feste Gebühr von 35 Cent für jede Abonnement. Jedes dieser $1-Abonnements bringt also $0,379 für Patreon ein ($1 x 2,9% + $0,35). Multipliziert man das mit 1.000 Abonnements, so kommt Patreon nun auf einen Gesamtbetrag von $379 pro Monat anstelle der vorherigen $50.Das ist eine Steigerung von 658%, was für Investoren beeindruckend, aber für die Nutzer, die es im Austausch für keinen zusätzlichen Produktwert eigenhändig finanziert haben, deprimierend ist. Patreon musste die Einführung dieser neuen Gebührenstruktur sofort stoppen, nur weil es von seinen Nutzern darauf hingewiesen wurde.

stars icon Ask AI
info icon

Gängige Einnahmenstrategien

resource image
fkafzsr4m1[EDQ]]
resource image
gsezc3zi4k[EDQ]]

Im Folgenden sind einige der am häufigsten verwendeten Einnahmenstrategien in der heutigen Geschäftswelt aufgeführt. Bedenken Sie, dass nur weil ein Einnahmenmodell einem Unternehmen Vorteile gebracht hat, dies nicht automatisch bedeutet, dass es bei einem anderen Unternehmen, selbst wenn es in der gleichen Branche tätig ist, die gleiche Wirkung entfaltet. Erinnern Sie sich an die anderen Teile des Geschäftsmodells, die wir Ihnen früher gezeigt haben? Ja, diese gehören auch zum Gesamtbild. 

stars icon Ask AI
info icon
  • Abonnementmodell: Denken Sie an jeden Streaming-Dienst, der Ihre kostbare Zeit in Anspruch nimmt
  • Freemium-Modell: Denken Sie an Spotify, Linkedin, sogar Linktree
  • Werbebasiertes Modell: Denken Sie an Facebook, Instagram, die New York Times oder jede Zeitung, die zur Online-Anwendung geworden ist
  • Affiliate-Marketing-Modell: Denken Sie an das Amazon Affiliate-Programm und jeden Mikro-Influencer, der Sie dazu bringen möchte, zu seinem Amazon-Storefront zu gehen
  • Direktverkaufsmodell: Denken Sie an alles, was direkt an den Verbraucher geht, es ist endlos
  • Rasierer- und Klingenmodell: Denken Sie daran, einen Drucker zu kaufen und dann ständig Druckertinte nachfüllen zu müssen. Oder, in einem zeitgemäßeren Beispiel, Nespresso-Maschine und Nespresso-Kapseln. 
stars icon Ask AI
info icon

Zugegeben, das war eine lange Liste. Aber wir wollten etwas Platz sparen, um zwei andere Einnahmemodelle zu erkunden, die in ihren eigenen Rechten interessant sind: eines auf einer eher kulturspezifischen Ebene und ein anderes auf einer breiten, menschlichen Ebene.

resource image
p4n3bc0oyt[EDQ]]

Das Lizenzmodell

Beginnen wir mit dem kulturspezifischen: dem Lizenzmodell. Im Kern ermöglicht das Lizenzmodell einem Unternehmen (dem Lizenzgeber) einem anderen Unternehmen (dem Lizenznehmer) Rechte zur Herstellung und zum Verkauf von Waren, zur Anwendung eines Markennamens oder Logos oder zur Nutzung patentierter Technologie zu gewähren, oft im Austausch für eine Gebühr oder Lizenzgebühr.Einer der deutlichen Vorteile des Lizenzmodells besteht in der Möglichkeit, geistiges Eigentum zu monetarisieren, sei es in Form von Patenten, Marken, Urheberrechten oder Marken, ohne sich aktiv an Produktion oder Vertrieb beteiligen zu müssen. Dies beschleunigt nicht nur den Marktzugang für Innovationen, sondern reduziert auch die Kapitalausgaben und Risiken, die mit dem Eintritt in neue Märkte oder Branchen verbunden sind.

stars icon Ask AI
info icon

Die Lizenzierung seines Windows-Betriebssystems an PC-Hersteller ist eine klassische Erfolgsgeschichte von Microsoft. In jüngster Zeit produziert ARM Holdings, ein britisches Halbleiter- und Software-Designunternehmen, keine eigenen Chips. Stattdessen lizenziert es seine Entwürfe an Giganten wie Qualcomm und Apple. Ok, das ergibt alles Sinn, aber was ist speziell [EDQ]kulturell[EDQ] daran?

stars icon Ask AI
info icon
resource image
dchwebgr5w[EDQ]]
resource image
54546gh155[EDQ]]

Fallstudie: Lockheed Martin wird Hypebeast

Lockheed Martin ist nun auch eine Streetwear-Marke in Südkorea. Mode- und Bekleidungslizenzierung ist gängige Praxis, aber dies ist ein ziemlicher Crossover zwischen zwei völlig unabhängigen Branchen. Bei weiteren Nachforschungen stellt sich heraus, dass diese Art von Branchen-Crossover-Lizenzpraxis in Südkorea tatsächlich ziemlich üblich ist.

stars icon Ask AI
info icon

Weitere Beispiele sind Jeep, National Geographic und sogar Pan Am. Eine Hypothese zu diesem Lizenzierungstrend könnte eine Faszination für die westliche, oder genauer gesagt amerikanische Kultur sein, die im Internet als [EDQ]Americancore[EDQ] bezeichnet wird.Was uns noch mehr interessiert, ist, wie diese Lizenzvereinbarungen die öffentliche Wahrnehmung der betreffenden Marken auf lange Sicht beeinflussen könnten, insbesondere für eine Marke wie Lockheed Martin, die nicht unbedingt ein positives Bild bei denen hervorruft, die in Amerika leben. Einnahmequelle oder eher Marketingtrick?

stars icon Ask AI
info icon

Datenmonetarisierung

Ein weiteres diskussionswürdiges Einnahmemodell ist die Datenmonetarisierung, eine Praxis mit Auswirkungen auf die gesamte Menschheit. Im digitalen Zeitalter, in dem Daten oft als das [EDQ]neue Öl[EDQ] gepriesen werden, haben Unternehmen innovative Wege gesucht, um das enorme Informationsvolumen, das sie sammeln, zu kapitalisieren. Datenmonetarisierung ist ein Einnahmemodell, das Bytes in Geld umwandelt. Es dreht sich alles darum, Wert aus verfügbaren Daten zu extrahieren, entweder durch direkten Verkauf oder durch Veredelung zu handlungsrelevanten Erkenntnissen.

stars icon Ask AI
info icon
resource image
ln62y8i95b[EDQ]]

Mit der Zunahme des digitalen Informationsflusses steigt auch das Potenzial, ihn zu monetarisieren, was die Datenmonetarisierung zu einem Eckpfeiler moderner Geschäftsstrategien macht. Die Eignung des Datenmonetarisierungsmodells hängt in hohem Maße von der Art und dem Umfang der verfügbaren Daten ab. Digitale Unternehmen wie soziale Medien, Suchmaschinen oder E-Commerce-Riesen, die riesige Nutzerdaten ansammeln, sind natürlich in der Lage, dieses Vermögen zu monetarisieren.

stars icon Ask AI
info icon

Fallstudie: Wie Fitbit und 23&Me Biometrie monetarisieren

Wir wissen bereits, dass Google als Paragon im Bereich der Datenmonetarisierung gilt. Aber die Kapitalisierung von Daten ist im Laufe der Jahre immer persönlicher geworden, bis hin zu unseren Biometrien. Als einer der Pioniere in der tragbaren Technologie sammelt Fitbit Daten über Schritte, Schlafmuster, Herzfrequenz und mehr. Jenseits des Verkaufs von Geräten hat Fitbit Partnerschaften mit Krankenversicherungen geschlossen und bietet ihnen Einblicke, die aus Benutzerdaten abgeleitet sind. Mit der Erlaubnis des Benutzers bietet das Unternehmen auch Datensätze für klinische Forscher an, die Gesundheitstrends oder Verhaltensweisen verstehen möchten.

stars icon Ask AI
info icon
resource image
ziyzjphdey[EDQ]]

23andMe, das Unternehmen für persönliche Genomik und Biotechnologie, das DNA-Testkits anbietet, hat seine umfangreiche genetische Datenbank monetarisiert, indem es mit pharmazeutischen und Forschungsunternehmen zusammenarbeitet und ihnen aggregierte, anonymisierte genetische Daten zur Verfügung stellt, um Forschungsprojekte zu unterstützen.

stars icon Ask AI
info icon

Es versteht sich von selbst, dass mit der Erfassung immer mehr Datenpunkte unserer jeden Bewegung und Molekül ethische und Datenschutzbedenken groß werden. Während Vorschriften wie die DSGVO in Europa und die CCPA in Kalifornien Unternehmen dazu verpflichtet haben, Datenschutz und Transparenz zu gewährleisten, werden Regeln und Offenlegungen den Verbrauchern immer noch selten auf transparente und unkomplizierte Weise präsentiert. Für die meisten von uns, wenn wir Seiten voller Juristensprache sehen, geben wir einfach die Zustimmung.Verstärkt durch Fortschritte in KI und maschinellem Lernen bleibt die Zukunft der Datenmonetarisierung ein heiß umkämpftes Schlachtfeld.

stars icon Ask AI
info icon
resource image
t12oj4ttk3[EDQ]]

Download and customize this and 500+ other business templates

Start here ⬇️

Voila! You can now download this Presentation

Download

Die Bedeutung der Diversifikation

Sie haben wahrscheinlich schon bemerkt, dass viele Unternehmen in Wirklichkeit Erfolg durch Diversifikation gefunden haben, auch wenn es immer noch eine prominente Einnahmequelle gibt. In einer zunehmend unvorhersehbaren globalen Geschäftswelt kann es riskant sein, sich ausschließlich auf einen einzigen Einnahmestrom zu verlassen, ähnlich wie das Platzieren aller Eier in einem einzigen, zerbrechlichen Korb.

stars icon Ask AI
info icon

Pelotons Auf's und Ab's

Nehmen Sie Peloton als Beispiel. Während das Unternehmen Schwierigkeiten hatte, mit seinem pandemiebedingten Wachstum Schritt zu halten, hat es sich nun darauf konzentriert, das Abonnementgeschäft als Rettungsanker zu nutzen. Als das Unternehmen gegründet wurde, war sein Hauptprodukt ein hochwertiges stationäres Fahrrad, ausgestattet mit einem Touchscreen, der es den Benutzern ermöglichte, an virtuellen Spinning-Kursen von zu Hause aus teilzunehmen.

stars icon Ask AI
info icon
resource image
9782bdlkjd[EDQ]]

Zehn Jahre später ist dieses schicke Fahrrad alte Nachrichten. Als der Fahrradverkauf nach der Quarantäne einbrach, bemüht sich das Unternehmen, den Verlust durch das Wachstum der Abonnements auszugleichen. Die Strategie von CEO Barry McCarthy betont nun den Abonnementinhalt von Peloton als sein [EDQ]echtes[EDQ] Produkt und seine teure Hardware als bloße Nebensache. Tatsächlich gab das Unternehmen bekannt, dass [EDQ]mehr als die Hälfte aller Kurse, die über die App belegt werden, nichts mit Radfahren zu tun haben[EDQ].

stars icon Ask AI
info icon

Fazit

Mehrere Einnahmequellen zu haben ist nicht nur eine strategische Absicherung gegen Marktschwankungen, sondern auch ein Weg, um vielfältige Wachstumschancen zu erkunden. Die Diversifizierung von Einkommensquellen stellt sicher, dass ein Rückgang in einem Bereich das gesamte Unternehmen nicht lähmt und bietet ein Sicherheitsnetz während wirtschaftlicher Abschwünge oder branchenspezifischer Herausforderungen. Darüber hinaus hilft es, neue Märkte, Kundensegmente oder sogar unerwartete Verwendungsmöglichkeiten für ein Produkt oder eine Dienstleistung zu identifizieren.Nachdem Sie von diesen Einnahmenmodell-Anekdoten gehört haben, denken Sie jetzt anders über eines dieser Unternehmen? Oder wenn Sie ein wiederkehrender Kunde eines Unternehmens sind, was hält Sie fest?

stars icon Ask AI
info icon

Download and customize this and 500+ other business templates

Start here ⬇️

Voila! You can now download this Presentation

Download